Corporate Wording Glossar und Chronik aus 25 Jahren Praxis 

Über Corporate Wording wird und wurde vieles von vielen geschrieben, kommuniziert und interpretiert. Wenn Sie sich auf das Original verlassen wollen: Sie erfahren hier aus erster Hand wodurch sich das Konzept auszeichnet und wie die Methode angewendet wird.

Die Wort-/Bildmarke Corporate Wording

Typograf Steffen Schauberger entwickelte Anfang der 1990er Jahre die Wort-/Bildmarke Corporate Wording, welche die von Künstler Paul Klahn geschaffene aufsteigende, horizontal drehende Kugel, beinhaltet. Dies als Zeichen, dass Sprache dem Wandel unterliegt.

Die Wortmarke Corporate Wording ®

Über die Wort-/Bildmarke hinaus ist die Bezeichnung „Corporate Wording“ in Deutschland, Österreich und in der Schweiz registriert. Produkte/Leistungen im Sinne des Erfinders sind mit der Marke Corporate Wording® gekennzeichnet: Bücher, Lehr-, Übungs- und Seminarmittel, Seminare, Unternehmensberatung, Software und Forschungsdienstleistungen.
Die von Hans-Peter Förster geschaffene Bezeichnung hat sich mittlerweile zu einem Fachbegriff im Wirtschaftsleben entwickelt (DPMA, 2012).