Weitsicht ist eine wichtige Kernkompetenz: Ein Förster muss sich heute den Wald von morgen vorstellen können. Wir sehen uns die Ist-Situation unserer Kunden zunächst aus der Distanz an, dann entwickeln wir gemeinsam mit unseren Auftraggebern Ziel-Definitionen, stecken deren künftigen Kurs ab. Schließlich transferieren wir die Inhalte in einem Change Proz


Weitsicht ist eine wichtige Kernkompetenz: Ein Förster muss sich heute den Wald von morgen vorstellen können. Wir sehen uns die Ist-Situation unserer Kunden zunächst aus der Distanz an, dann entwickeln wir gemeinsam mit unseren Auftraggebern Ziel-Definitionen, stecken deren künftigen Kurs ab. Schließlich transferieren wir die Inhalte in einem Change Prozess, den wir dann laufend in wiederholenden Lern- und Denkprozessen optimieren.  Hierfür haben wir ein Format entwickelt, das wir „Explorer Circle“ nennen. Wir setzen diesen mit unseren Kunden in Bewegung und halten ihn in Schwung.

Hintergrund-Info:
Corporate Wording hat Hans-Peter Förster sen. 1994 erstmals in einem Buch publiziert, heute Standardwerk in der 5. Auflage. Wir haben die Neuauflage des Standardwerks „Das Konzept Integriertes Management“ (St. Galler Management-Konzept) von Prof. Dr. Dr. hc Knut Bleicher (1929-2017) optimiert, neu strukturiert und digital erweitert. Unsere Methode ist auch in das Denk- und Arbeitsbuch „Unternehmen neu erfinden – Das St. Galler Management-Konzept praktisch umgesetzt“ von Dr. Christian Abegglen eingezogen.

Der St. Galler Ansatz ist mit Corporate Wording kompatibel. Wir entwickeln branchenunabhängige Lösungen für Integrierte Kommunikation im Integrierten Management.

Der St. Galler Ansatz ist mit Corporate Wording kompatibel. Wir entwickeln branchenunabhängige Lösungen für Integrierte Kommunikation im Integrierten Management.
Worte beeinflussen die Unternehmenswerte